Aether Control via an understanding of Orthogonal Fields – Experimentelle Ergebnisse

Im Februar 1998 veröffentlichte Rick Andersen eine Theorie zum Thema „AETHER CONTROL via an understanding of ORTHOGONAL FIELDS“. 1999 erstellte „Telos Research“ experimentelle Aufbauten auf der Grundlage von Rick Andersens Theorie und bestätigte Andersens Aussage, indem  ein Nagel (ohne Magnetfeld außerhalb der Ringkerne), bzw. ein Papierscheibchen bewegt und Laserstrahlen beeinflusst wurden.
Die Ergebnisse unserer eigenen Experimenten zum Thema sind im folgenden PDF Dokument enthalten.

PDF- Version